Chemische Bindung und Struktur by J. E. Spice B. Sc., M. A., D. Phil., F.R.I.C. (auth.)

By J. E. Spice B. Sc., M. A., D. Phil., F.R.I.C. (auth.)

Show description

Read or Download Chemische Bindung und Struktur PDF

Best german_14 books

Preissetzungsmacht in lose gekoppelten Systemen: Das Beispiel Konsumgütermärkte

Preissetzungsmacht und die mit ihr verbundenen Preisentscheidungen sind Kern jeder Marketing-Strategie von Herstellern und Händlern auf Konsumgütermärkten. Beide Seiten versuchen, ihren eigenen Gewinn zu maximieren, doch bei der Aufteilung des Gesamtgewinns geht jeder Verhandlungserfolg der einen Seite zu Lasten der anderen.

Aktiv und Gesund?: Interdisziplinäre Perspektiven auf den Zusammenhang zwischen Sport und Gesundheit

Game gilt in westlichen Industriegesellschaften als ein gesellschaftlich akzeptiertes Mittel zur Gesundheitsbeeinflussung. Der Sammelband ist im Rahmen des DFG-Projekts „Der Einfluss der Gesundheit und gesundheitlicher Einschränkungen auf die sportliche Aktivität im mittleren und höheren Erwachsenenalter“ entstanden.

Facetten des Journalismus: Theoretische Analysen und empirische Studien

Der Journalismus ist ein weites Feld. Eingebettet in die Mechanismen der Massenmedien äußert er sich in vielfältigen Formen, erfüllt various Aufgaben, nutzt verschiedene Inhalte, erzielt disperse Wirkungen und beruht auf den Qualifikationen und Einstellungen der verschiedenen Macher. Das vielfältige Spektrum der Journalistik und des praktischen Journalismus wird immer wieder auf verschiedenste Weise erforscht.

Additional info for Chemische Bindung und Struktur

Sample text

Sie werden paramagnetisch genannt. Bei Abwesenheit eines äußeren Feldes äußert keine der beiden Klassen magnetisches Verhalten. Die Intensität der Magnetisierung I, die durch das magnetische Feld der Stärke Herzeugt wird, ist das induzierte magnetische Moment pro Volumeneinheit, und die Suszeptibilität ist das Verhältnis 1/H. Diamagnetische Suszeptibilitäten sind demzufolge klein und negativ, und sie erweisen sich als temperaturunabhängig. Umgekehrt sind paramagnetische Suszeptibilitätengroß und positiv, sie wachsen mit abnehmender Temperatur.

Ionen mit einer Edelgaskonfiguration (Die Radien sind in A angegeben) H2,08 Li+ 0,60 Na+ 0,95 K+ 1,33 Rb+ 1,48 Cs+ 1,69 Fr+ ße2+ 0,31 Mg2+ 0,65 Ca2+ 0,99 Sr2+ 1,13 Ba2+ 1,35 Ra2+ AJ3+ 0,50 Sc3+ 0,81 y3+ 0,93 La3+ 1,15 Ac3+ *Ti4+ 0,68 Ce4+ 1,01 Th4+ *C42,60 *Si42,71 *Ge42,72 *N31,71 •p32,12 *As32,22 *021,40 S21,84 Se21,98 *Te22,21 *Po2- p1,36 CI- 1,81 Br1,95 I2,16 At- Die vorstehende Beschreibung der Elektrovalenz ist rein qualitativ und muß in verschiedener Beziehung ausführlicher dargestellt werden.

Jedoch ist keines der beiden Elemente ausschließlich vierwertig, und ftir die meisten Zwecke sind sie mit Vorteil zu den inneren Übergangselementen der Klasse 5 zu zählen. Titan und Zirkon sind die beiden einzigen anderen Elemente mit vier Elektronen über ein Edelgas; es ist zweifelhaft, ob Ti4 + in Lösung vorkommt, und Zirkon bildet mit Sicherheit keine einfachen Ionen und deshalb sollten diese zwei Elemente offensichtlich zu Klasse 4 gerechnet werden. Klasse 3 Alle Elemente bis zu vier Elektronen weniger als ein Edelgas können kovalente Bindungen eingehen, und dies ist der verbreitetste Typ der chemischen Bindung ftir die meisten dieser Elemente, die Nichtmetalle sind.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 6 votes