Der Sturz des Römischen Adlers. 2000 Jahre Varusschlacht by Dirk Husemann

By Dirk Husemann

Show description

Read or Download Der Sturz des Römischen Adlers. 2000 Jahre Varusschlacht PDF

Similar german_1 books

Volkswirtschaftslehre: Schnell erfasst

Volkswirtschaftslehre – schnell erfasst bietet eine moderne und verst? ndliche Einf? hrung in die Schwerpunkte der Volkswirtschaftslehre auf aktuellstem Stand. In den Grundlagen werden zun? chst die zentralen Begriffe der Volkswirtschaftslehre erl? utert und ausf? hrlich die Rolle des Staates innerhalb der Wirtschaft thematisiert.

Handbuch des Emissionshandelsrechts

Das Handbuch bietet einen umfassenden ? berblick ? ber das Recht des Emissionshandels und gibt zahlreiche praktische Hinweise. Das Emissionshandelsrecht stellt als neues Rechtsgebiet vor allem Betreiber von Industrieanlagen vor zahlreiche Herausforderungen. Eine Vielzahl von Betreibern ist verpflichtet, f?

Extra resources for Der Sturz des Römischen Adlers. 2000 Jahre Varusschlacht

Example text

Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Verlags unzulässig. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. 9783593400006 Copyright © 2008. de 11 14 11 14 false |9| �Wir können keinen Schritt fortan, In diesem feuchten Mordgrund, weiter rücken! Er ist so zäh, wie Vogelleim geworden. « Heinrich von Kleist, Die Hermannsschlacht, 5. Akt, 2. Auftritt |11|Vorhut �Varus! Varus! « Der römische Kaiser Augustus soll wenig Verständnis für die Niederlage seiner Truppen in Germanien gehabt haben.

Dieser Fluss lief auf die Donau zu, die im Süden das Reich begrenzte. Durch eine Verbindung beider Linien wäre das Reich zum einen erheblich gewachsen, zum anderen wäre die Grenze geschrumpft, das Loch in der Staatskasse gestopft, Soldaten wären frei für die Eroberungen im Süden. Mehr Fliegen ließen sich mit einer Klappe nicht schlagen. Wenn nur die Germanen nicht gewesen wären. Die Römer setzten über. Sie hatten jahrhundertelang Erfahrungen im Kriegführen, Erobern und Besetzen gesammelt und wählten aus ihrem Fundus an Möglichkeiten die beste aus: Schifffahrt.

Der aber gewann das Ringen um die Alleinherrschaft über Rom und vererbte die Macht seinem Adoptivsohn Augustus. Varus hingegen wurde im Jahr 47 v. Chr. auf der falschen Seite geboren. Aber er bekam eine Chance. Im frühen Kindesalter zeigte Fortuna dem Knaben zunächst die kalte Schulter. Der Vater beging Selbstmord, vermutlich wegen seiner Aktivitäten im Bürgerkrieg. Varus war vier Jahre alt. Mehr ist kaum bekannt. Geschichtsschreiber und Biografen schenkten der Kindheit eines Menschen keine Beachtung, mochte er der Kaiser persönlich sein.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 19 votes