Der Triumph von Scorpio. 43. Roman der Saga von Dray Prescot by Alan Burt Akers

By Alan Burt Akers

Show description

Read Online or Download Der Triumph von Scorpio. 43. Roman der Saga von Dray Prescot PDF

Similar german books

Politikwissenschaft und Politische Bildung

Wolfgang Jäger Udo Kempf hat eine großartige Bilanz als Hochschullehrer und Wissenschaftler vorzuweisen. Dies zeigt sich nicht zuletzt darin, dass er nicht nur eine Professur an der Pädagogischen Hochschule wahrnimmt, sondern auch an der Universität gefragt ist. Jahrzehntelang warfare er am Seminar für Wissenschaftliche Politik ein beliebter Dozent.

Extra info for Der Triumph von Scorpio. 43. Roman der Saga von Dray Prescot

Example text

Er war ein stämmiger Bursche und hatte beim Essen und Trinken ordentlich zugelangt. Im Reich der Trommel gab es genügend Lebensmittel, falls man wußte, wo man suchen mußte. Er trug fließende, auffällig geschnittene Gewänder von greller Farbe, nur Orange und Rot, und viel zuviel Gold. Seine Finger waren mit Ringen überladen. Dennoch erweckte er den Eindruck 51 eines Kämpfers. Er war schroff, hatte eine gute Haltung und ein blasses Gesicht. Eine gewisse Krümmung seiner Mundwinkel deutete an — zumindest empfand ich so —, daß er sich nicht darum scherte, wie viele Menschen er durchbohrte oder wie viele Köpfe er abschlug.

Ich schlug mit der Faust in meine Handfläche. « »Mich brauchst du nicht überzeugen, mein alter Dom. Außer ... « »Ja, und der junge Nath wird genauso werden wie sie. Oh, gewiß, er würde bereitwillig für mich sterben. « Seg legte seine Rüstung ab, und wir ließen die Unterhaltung einschlafen. Die Anführer meines Wachkorps suchten geeignete kräftige, junge Burschen und bildeten sie hart aus, sogar teuflisch hart, bei Vox! Die Traditionen des Korps hielten alte Hasen und grüne Jungs zusammen, indem sie Hingabe mit Entschlußkraft vereinten.

Es bleibt uns überlassen, ob wir diesen phantastischen Mischmasch glauben oder nicht. «, machte ich. « Gocherts schneidende Stimme verriet plötzlich neues Mißtrauen. « »Ich bin gern bereit, dich Notor zu nennen und deinen Rang zu respektieren«, sagte ich so glatt wie möglich. « Meine Worte waren noch nicht ganz verklungen, als ich mir wünschte, König oder Prinz gesagt zu haben. « Merlee ließ mich noch immer nicht aus den Augen. Wenn man eine Zorca haben will, darf man sich kein Preysany andrehen lassen.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 38 votes