Die Amerikanische Sprache: Das Englisch der Vereinigten by H. L. Mencken (auth.), Heinrich Spies (eds.)

By H. L. Mencken (auth.), Heinrich Spies (eds.)

Show description

Read or Download Die Amerikanische Sprache: Das Englisch der Vereinigten Staaten PDF

Best german_14 books

Preissetzungsmacht in lose gekoppelten Systemen: Das Beispiel Konsumgütermärkte

Preissetzungsmacht und die mit ihr verbundenen Preisentscheidungen sind Kern jeder Marketing-Strategie von Herstellern und Händlern auf Konsumgütermärkten. Beide Seiten versuchen, ihren eigenen Gewinn zu maximieren, doch bei der Aufteilung des Gesamtgewinns geht jeder Verhandlungserfolg der einen Seite zu Lasten der anderen.

Aktiv und Gesund?: Interdisziplinäre Perspektiven auf den Zusammenhang zwischen Sport und Gesundheit

Activity gilt in westlichen Industriegesellschaften als ein gesellschaftlich akzeptiertes Mittel zur Gesundheitsbeeinflussung. Der Sammelband ist im Rahmen des DFG-Projekts „Der Einfluss der Gesundheit und gesundheitlicher Einschränkungen auf die sportliche Aktivität im mittleren und höheren Erwachsenenalter“ entstanden.

Facetten des Journalismus: Theoretische Analysen und empirische Studien

Der Journalismus ist ein weites Feld. Eingebettet in die Mechanismen der Massenmedien äußert er sich in vielfältigen Formen, erfüllt different Aufgaben, nutzt verschiedene Inhalte, erzielt disperse Wirkungen und beruht auf den Qualifikationen und Einstellungen der verschiedenen Macher. Das vielfältige Spektrum der Journalistik und des praktischen Journalismus wird immer wieder auf verschiedenste Weise erforscht.

Extra info for Die Amerikanische Sprache: Das Englisch der Vereinigten Staaten

Sample text

38 Zeit des WachstUIDß -Eigenart der neuen Nation chen Wahrheit in den Angriffen fanden. Die Folge war, daß, trotzdem W. E. Channing56 ), Samuel L. Knapp57 ) u. a. *) Auch die Literatur spiegelt diese Verhältnisse wider: James F. Coope r wählte in seinem ersten Roman "Precaution" (1820) einen englischen Schauplatz, ahmte englische Muster nach und hoffte damit augenscheinlich die Kritiker zu besänftigen. Washington Irving zeigte in seinem Erstlingswerk "Salmagundi" (1807/08) ebenfalls eine merkliche Zurückhaltung, und seine "History of New York" (1809) wurde bekanntlich zuerst anonym veröffentlicht.

Tl In den auf englischem Boden seltenen Bedeutungen "Kommode" (ehest of drawers) und "Amtsbüro" (government office), letzteres mit weiteren amerikanischen Ableitungen wie employment-bureau. 26 Neubildungen mit englischem Wortgut Aus dem Neu-Amsterdamer Holländischen kamen während der fünfzig Jahre ihrer Kämpfe mit den Engländern u. a. Wörter wie crt~ller = eine Art Keks, cold-slaw (volksetymologisch < cole-slaw) < holl. koolsla = ein Streifen geschnittener Kohl mit Essig serviert, cookey "kleiner Kuchen", wahrscheinlich < holl.

4. ÄNDERUNGEN DER WORTBEDEUTUNG Schon bei den im letzten Abschnitt behandelten Wörtern hatten wir es verschiedentlichmit semasiologischen Veränderungen englischen Wortguts auf amerikanischem Boden zu tun. Wegen der vollkommen anders gearteten Bedingungen des Lebens griff die Bewegung hier natürlich schon in früher Zeit weiter um sich. Einige charakteristische Beispiele mögen dies erhärten : To squat im Sinne von to crouch erhielt die bildliehe Bedeutung "sich ohne Rechtstitel ansiedeln", diese erfuhr dann weitere Verbreitung als die ursprüngliche ; lot "parcel ofland" (nach T h o rn t o n infolge der Landverteilung in Neu-England durch das Los aufgekommen) ist heute noch in den Vereinigten Staaten fast allgemein in Gebrauch***); freshet wurde im Englischen des 18.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 48 votes