Die Datenverarbeitung im Versicherungsbetrieb by Horst Schmidt

By Horst Schmidt

Show description

Read or Download Die Datenverarbeitung im Versicherungsbetrieb PDF

Similar german_14 books

Preissetzungsmacht in lose gekoppelten Systemen: Das Beispiel Konsumgütermärkte

Preissetzungsmacht und die mit ihr verbundenen Preisentscheidungen sind Kern jeder Marketing-Strategie von Herstellern und Händlern auf Konsumgütermärkten. Beide Seiten versuchen, ihren eigenen Gewinn zu maximieren, doch bei der Aufteilung des Gesamtgewinns geht jeder Verhandlungserfolg der einen Seite zu Lasten der anderen.

Aktiv und Gesund?: Interdisziplinäre Perspektiven auf den Zusammenhang zwischen Sport und Gesundheit

Game gilt in westlichen Industriegesellschaften als ein gesellschaftlich akzeptiertes Mittel zur Gesundheitsbeeinflussung. Der Sammelband ist im Rahmen des DFG-Projekts „Der Einfluss der Gesundheit und gesundheitlicher Einschränkungen auf die sportliche Aktivität im mittleren und höheren Erwachsenenalter“ entstanden.

Facetten des Journalismus: Theoretische Analysen und empirische Studien

Der Journalismus ist ein weites Feld. Eingebettet in die Mechanismen der Massenmedien äußert er sich in vielfältigen Formen, erfüllt assorted Aufgaben, nutzt verschiedene Inhalte, erzielt disperse Wirkungen und beruht auf den Qualifikationen und Einstellungen der verschiedenen Macher. Das vielfältige Spektrum der Journalistik und des praktischen Journalismus wird immer wieder auf verschiedenste Weise erforscht.

Additional info for Die Datenverarbeitung im Versicherungsbetrieb

Example text

77 ZWISCHENERGEBNIS PIC 9(8). PROCEDURE DIVISION. AN FANG. OPEN INPUT EINGABE OUTPUT LISTE. VERARBEITUNG. READ EINGABE AT END GO TO SCHLUSS. MOVE E-VERS-SUMME TO A-VERS-SUMME. MOVE E-PRAEMIENSATZ TO A-PRAEMIENSATZ. MULTIPLY E-VERS-SUMME BY E-PRAEMIENSATZ GIVING ZWISCHENERGEBNIS. DIVIDE ZWISCHENERGEBNIS BY 1000 GIVING A-PRAEMIE ROUNDED. WRITE ZElLE AFTER ADVANCING 2 LINES. GO TO VERARBEITUNG. SCHLUSS. CLOSE EINGABE LISTE. STOP RUN. PROGRAMMTEIL IDENTIFIKATIONSTElL DEKLARATIONSTElL PROZEDURTElL Abbildung 25: Programmbeisp iel (COBOL) Wichtige im Versicherungsb etrieb angewandte hiihere Programmiersp rachen sind die Sprachen COBOL (Common Business Oriented Language), PL/1(Programm ing Language One) und C.

Firmenkunde), Dauer (z. B. Beginn der Geschiiftsbeziehung) und Qualitiit (z. B. schadenbelastete Beziehung). Handelt es sich beim Partner um eine naturliche Person, so ist zu beachten, daB die Aufnahme personenbezogener Daten durch das Bundesdatenschutzgesetz (vgl. besonderen Abschnitt) eingeschriinkt wird. Informationsbeziehungen innerhalb des Datenmodells bestehen zuniichst zwischen den Partnern des Versicherungsbetriebs untereinander. Sie betreffen zum einen den familiiiren Bereich. S in Frage kommt.

In regelmaiSigen Abstiinden werden hierbei die Datensiitze zum Zahlungsvorgang daraufhin tiberprtift, ob noch AuiSenstande vorhanden sind oder eine Rticklastschrift erfolgte. Ftir diese Fiille werden Mahnschreiben ausgedruckt und durch ein Kennzeichen vermerkt, daiS sich der Vertrag im Mahnstadium befindet. Weiterhin konnen Hinweisschreiben an den AuiSendienst maschinell erstellt werden. 1 Schaden-/Leistungsdatenerfassung Ausgangspunkt der Schadenbearbeitung, der in der Personenversicherung die Leistungsabrechnung entspricht- im folgenden sol!

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 46 votes