Die Edda. Gotterdichtung, Spruchweisheit und Heldengesange by Felix Genzmer

By Felix Genzmer

Show description

Read Online or Download Die Edda. Gotterdichtung, Spruchweisheit und Heldengesange der Germanen PDF

Best german books

Politikwissenschaft und Politische Bildung

Wolfgang Jäger Udo Kempf hat eine großartige Bilanz als Hochschullehrer und Wissenschaftler vorzuweisen. Dies zeigt sich nicht zuletzt darin, dass er nicht nur eine Professur an der Pädagogischen Hochschule wahrnimmt, sondern auch an der Universität gefragt ist. Jahrzehntelang warfare er am Seminar für Wissenschaftliche Politik ein beliebter Dozent.

Additional resources for Die Edda. Gotterdichtung, Spruchweisheit und Heldengesange der Germanen

Example text

Das Allthing des Jahres 999 oder 1000 bestimmte einen als besonders verständig geltenden Mann, einen Anhänger der heidnischen Partei, der allein für alle die Entscheidung treffen sollte, und er entschied für das Christentum. So brachte die Einführung des Christentums in Island keine tiefgreifenden Glaubenskämpfe mit sich, und die Kirche hatte keinen Anlaß, scharf gegen alte Vorstellungen vorzugehen. Dazu kam, daß es durch die neue Religion auch kaum gesellschaftliche Verschiebungen gab; die alten bedeutenden Familien büßten durch die Christianisierung kaum etwas von ihrer Macht ein, und nicht wenige Goden, die sich vorher vielleicht mehr schlecht als recht um den Vollzug der heidnischen Opfer gekümmert hatten, errichteten nun Kirchen bei ihrem Hof.

54, 55 und 56). Zu ihnen gehören auch die Heidreksrätsel, die größte altnordische Rätseldichtung. Manche der Rätsel sind seit altersher in vielen Sprachen verbreitet, andere wohl für die Sammlung erst geschaffen worden. 4. Felix Genzmer und die Eddische Heldendichtung Die Heldenlieder ordnet Genzmer nach ästhetischen Kriterien und - zumindest zu Beginn - nach ihrem mutmaßlichen Alter. Am Anfang stehen damit die Lieder, die gewöhnlich als besonders archaisch gelten: Nr. 31 das »Wölundlied« (Vo̧lundarksviða), Nr.

Er wandte sich als einer der ersten gegen die alte Heuslersche Vorstellung, Heldensage habe nur in Form von Heldendichtung existiert. In einem Aufsatz aus dem Jahr 1948 mit dem Titel Vorzeitsaga und Heldenlied wendet er sich entschieden gegen diese Auffassung: Manche der älteren Heldenlieder in der Edda haben ja eine ganze Heldensage zum Inhalt und nicht nur eine Episode; aber auch in diesen Edda-Liedern wird das Geschehen so knapp und oft nur in Andeutungen wiedergegeben, daß man ein solches Lied nur richtig verstehen kann, wenn man mit der Sage schon von vornherein vertraut ist.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 26 votes