Endlich Nichtraucher!: Der einfachste Weg, mit dem Rauchen by Allen Carr

By Allen Carr

Moderate indicators of wear and tear!

Show description

Read Online or Download Endlich Nichtraucher!: Der einfachste Weg, mit dem Rauchen Schluß zu machen PDF

Best german_1 books

Volkswirtschaftslehre: Schnell erfasst

Volkswirtschaftslehre – schnell erfasst bietet eine moderne und verst? ndliche Einf? hrung in die Schwerpunkte der Volkswirtschaftslehre auf aktuellstem Stand. In den Grundlagen werden zun? chst die zentralen Begriffe der Volkswirtschaftslehre erl? utert und ausf? hrlich die Rolle des Staates innerhalb der Wirtschaft thematisiert.

Handbuch des Emissionshandelsrechts

Das Handbuch bietet einen umfassenden ? berblick ? ber das Recht des Emissionshandels und gibt zahlreiche praktische Hinweise. Das Emissionshandelsrecht stellt als neues Rechtsgebiet vor allem Betreiber von Industrieanlagen vor zahlreiche Herausforderungen. Eine Vielzahl von Betreibern ist verpflichtet, f?

Extra resources for Endlich Nichtraucher!: Der einfachste Weg, mit dem Rauchen Schluß zu machen

Example text

Natürlich nicht. Sie litten an einem furchtbaren Problem, das Sie für unlösbar hielten. jetzt haben Sie die Lösung gefunden. Sogar wenn es ein Jahr dauerte, bis das Geschwür vollständig ausheilte, würden Sie jeden Tag die Besserung verfolgen und denken: »Ist es nicht wunderbar? « Das war das Wunder, das sich bei mir ereignete, als ich jene letzte Zigarette ausdrückte. Eins möchte ich bei dem Vergleich mit dem Geschwür und der Salbe kla rstellen. Das Geschwür ist nicht der Lungenkrebs, die Arterienverkalkung, das Emphysem, die Angina, das chronische Asthma, die Bronchitis oder die Erkrankung der Herzkranzgefäße.

Und vergessen Sie nicht: Nur Raucher leiden an Entzugserscheinungen, Nichtraucher nicht. Nachdem ich meine letzte Zigarette zu Ende geraucht hatte und meinen Zigarettenkonsum von hundert Stück täglich über Nacht einstellte, konnte ich keinerlei Konzentrationsschwierigkeiten feststellen. - 52­ 12 Entspannung Die meisten Raucher glauben, eine Zigarette helfe ihnen, sich zu entspannen. Nikotin ist jedoch ein chemisches Stimulans. Wenn Sie nach zwei Zigaretten Ihren Puls prüfen, werden Sie feststellen, daß er merklich erhöht ist.

Das soll im nächsten Kapitel ausführlich erläutert werden. - 56­ 14 Was gebe ich auf? Absolut nichts! Was das Aufgeben für uns so schwer macht, ist unsere Angst. Die Angst vor dem Verlust unseres Vergnügens oder unserer Krücke. Die Angst, daß bestimmte angenehme Situationen nie mehr ganz so angenehm sein werden. Die Angst, mit Streßsituationen nicht mehr fertig zu werden. Mit anderen Worten, durch Gehirnwäsche wurde uns ein­ gehämmert, daß wir schwach sind, oder daß Zigaretten etwas haben, was wir brauchen, und daß eine Leere da sein wird, wenn wir nicht mehr rauchen.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 4 votes